Eau-de-vie-de-cidre

Fruchtiger Abgang mit einer feinen Tanninnote

In der Normandie hat man viele Äpfel und macht daraus Cidre und Calvados. In der Schweiz gibt es, wenn man alle Untersorten berücksichtig, annähernd 1'000 Sorten Äpfel, was die besten Voraussetzungen für hochwertige Brände wären. Nur, die Natur allein schafft dies nicht: es braucht geduldige Visionäre, die das aus dem Apfelsaft gewonnene Destillat zwanzig Jahre lang im Eichenfass reifen lassen. Und das ist genau, was wir mit unserem Eau-de-Vie de Cidre gemacht haben.

Freuen Sie sich auf ein aussergewöhnliches Erlebnis. Die fruchtigen Aromen nach reifen Äpfeln werden von edlen Holznoten umhüllt und die lange Reifung verleiht diesem Eau-de-Vie de Cidre eine Weichheit und Finesse, die kaum zu übertreffen sind.

À votre santé!

Wo wir sind

Gut Balthasar
Daniel Fehlmann
Kirchweg 2/4
8412 Hünikon b. Neftenbach
052 315 55 00
079 502 85 44

 

Informiert bleiben

Copyright © Rebgut Balthasar